Microsoft Advertising bietet kostenlose Bilder für Zielgruppenanzeigen an

Werbetreibende von Microsoft Advertising können für ihre Suchkampagnen auf die Shutterstock-Fotobibliothek mit mehr als 320 Millionen Bildern zugreifen. Angekündigt Dienstag, der neue Partnerschaft stellt Bilder kostenlos auf der Micorosft Advertising-Weboberfläche zur Verfügung.

Der Zugriff auf die Shutterstock-Bibliothek wird zuerst in den USA und in Großbritannien für Werbetreibende eingeführt, die an der Betaversion des Microsoft Audience Network teilnehmen. Es wird eventuell auch für Bilderweiterungen in Suchtextanzeigen verfügbar sein.

Zielgruppenanzeigenbilder. Zielgruppenanzeigen sind native Formate, die auf MSN.com, Microsoft Outlook, dem Edge-Browser von Microsoft und auf Websites von Syndication-Partnern ausgeführt werden. Es gibt zwei Arten von Zielgruppenanzeigenformaten. Sie können entweder Bild- und Anzeigeninformationen aus einem Produkt-Feed für dynamisches Remarketing abrufen oder bildbasierte Anzeigen für die Prospektion erstellen. Letzteres ist der Ort, an dem die Shutterstock-Bibliothek ins Spiel kommt.

Verwendung der Shutterstock-Bibliothek. Nachdem Sie beim Erstellen einer neuen Anzeige für eine Zielgruppenkampagne auf “Bilder hinzufügen” geklickt haben, wählen Sie “Bilder auf Lager”. Sie können dann nach relevanten Bildern suchen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn auf dem Bild ein Wasserzeichen angezeigt wird, das in Ihren Anzeigen nicht angezeigt wird.

Werbetreibende müssen weiterhin den Anweisungen von Microsoft folgen Bildpolitik. Beachten Sie auch, dass Sie die von Ihnen ausgewählten Bilder nicht bearbeiten können und sie nur in Ihren Microsoft-Werbekampagnen verwendet werden können.

Werbetreibende können bereits vorhandene Assets von anderen Plattformen verwenden, einschließlich dem Google Display-Netzwerk und Facebook for Audience-Anzeigen. Die Seitenverhältnisse betragen 1,91: 1 für das breite Bild und 1: 1 für das quadratische Bild.

Weitere Informationen zu Zielgruppenanzeigen. Zielgruppenanzeigen können basierend auf Zielgruppen-, Standort-, Altersgruppen-, Geschlechts- und Gerätesignalen sowie Linkedin-Profildimensionen für Branche, Jobfunktion und Unternehmen ausgerichtet werden.

Wenn Sie an der Beta-Phase für Zielgruppenanzeigen teilnehmen möchten, wenden Sie sich an Ihren Mitarbeiter, falls Sie eine haben oder diese ausfüllen dieses Umfrageformular. Microsoft sagt, Sie sollten dann damit rechnen, innerhalb von ein oder zwei Wochen Zugriff auf die Beta zu erhalten.

Warum uns das interessiert. Das richtige Image kann einen großen Einfluss auf die Anzeigenleistung haben. Der freie Zugriff auf die Shutterstock-Bildbibliothek eröffnet Werbetreibenden mehr Optionen. Seien Sie jedoch bei Ihren Entscheidungen nachdenklich. Wir alle kennen den Bildstil von „lächelnden Geschäftsleuten“, den Vince Vaughan hat gefälscht vor einigen Jahren.

Verbunden: Hier erfahren Sie, wie Sie den neuen Microsoft Ads Audience Network Planner verwenden


Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Gastautors und nicht unbedingt das Land der Suchmaschinen. Die Autoren der Mitarbeiter sind hier aufgelistet.


Leave a Comment