Apple Watch wird nicht gepaart, How-To Fix

Die Apple Watch ist mit Leichtigkeit das beliebteste Wearable der Welt. Außerhalb der Samsung Galaxy Watch-Linie gibt es nicht viel Konkurrenz könnte sein Fitbit. Obwohl Fitbit von Google gekauft wurde und es keine Bewegung in Bezug auf eine neue Smartwatch / Wearable von Google gab.

Mit einem so komfortablen Vorsprung auf dem Markt hat Apple die Möglichkeit, sich zurückzulehnen und sich auf Verbesserungen der Lebensqualität zu konzentrieren. Aber was sollen Sie tun, wenn Sie weiterhin auf Pairing-Probleme stoßen?

Was kommt mit watchOS 7?

Auf der WWDC 2020 gab es eine Menge Fanfare rund um das iPhone, iPad und natürlich den Mac. Aber Apple hat auch die Apple Watch geliebt und einige neue Funktionen mitgebracht, die Ihr tägliches Leben sicher verbessern werden.

  • Neue Uhrengesichter – Drei neue Zifferblätter kommen mit einem neuen Chronographen Pro, Fotos Zifferblatt und X-Large-Optionen.
  • Mehrfachkomplikationen – Zum ersten Mal können Benutzer von watchOS 7 mehrere Komplikationen mit derselben App verwenden. Haben Sie die Temperatur in einer Komplikation, zusammen mit der Luftfeuchtigkeit in einer anderen.
  • Watch Face Sharing – Obwohl keine Zifferblätter von Drittanbietern bereitgestellt werden, bietet watchOS 7 die Möglichkeit, Zifferblätter zu teilen. Diese können im Internet angezeigt werden und Sie können auf eine Schaltfläche tippen, um sie auf Ihrer Uhr verfügbar zu machen. Apple wird sogar eine eigene Seite haben, auf der Sie neue Gesichter ausprobieren können.
  • Eingebautes Schlaf-Tracking – Sleep Tracking kommt endlich offiziell auf die Apple Watch. Das Datum wird sowohl auf Ihrem iPhone als auch auf Ihrer Uhr angezeigt. Nach dem Festlegen Ihres Schlafziels und Zeitplans wird “Nicht stören” automatisch aktiviert.
  • Unterstützung für Verknüpfungen – Verknüpfungen können jetzt von Ihrem Handgelenk aus hinzugefügt und aktiviert werden. Und das Beste daran ist, dass die Shortcuts-App auf Ihrem iPhone nicht einmal geöffnet werden muss.
  • Neue und verbesserte Fitness App – Ein brandneues Dashboard hebt die Änderungen an der Fitness-App mit watchOS 7 und iOS 14 hervor. Ihre Trainings- und Aktivitätsinformationen werden komprimiert und hervorgehoben.

Auf den ersten Blick mag watchOS 7 wie ein inkrementelles Update erscheinen, aber es ist eines davon, das immer noch viele Funktionen bietet. Die Unterstützung von Verknüpfungen sowie das integrierte Sleep Tracking sind definitiv wegweisend.

Wir sind auch gespannt, wie sich all dies in diesem Herbst auf potenzielle neue Hardware auswirkt. Nur die Zeit wird es zeigen, aber es scheint, dass Apple seinen Würgegriff auf dem Smartwatch-Markt verschärfen wird.

Pairing fehlgeschlagene Meldung angezeigt? Wie repariert man

So großartig die Apple Watch auch ist, sie ist nicht 100% perfekt und es gibt von Zeit zu Zeit Probleme. Ein Problem, das weiterhin auftritt, muss auftreten, wenn Sie die Meldung “Pairing Failed” (Pairing fehlgeschlagen) angezeigt haben. Dies erscheint entweder auf Ihrem iPhone oder Ihrer Uhr und kann insgesamt ziemlich frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es ein paar verschiedene Schritte, mit denen Sie versuchen können, die Dinge wieder funktionsfähig zu machen.

Überprüfen Sie die Verbindungen

Schalten Sie WiFi auf der Apple Watch um
Schalten Sie WiFi auf der Apple Watch um

Wie bei vielen anderen großartigen Zubehörteilen wird die Apple Watch über Bluetooth mit Ihrem iPhone gekoppelt. Manchmal wurden jedoch Wi-Fi und Bluetooth auf Ihrem iPhone deaktiviert, wodurch die Meldung “Pairing Failed” angezeigt wurde.

Um dies zu überprüfen, können Sie von der oberen rechten Ecke Ihres iPhones nach unten wischen. Stellen Sie sicher, dass die Wi-Fi- und Bluetooth-Symbole hervorgehoben sind, um anzuzeigen, dass sie aktiviert sind.

Sie können die Verbindungen auch in der App Einstellungen überprüfen. Öffnen Sie einfach die App “Einstellungen” und sehen Sie sich die Abschnitte “Wi-Fi” und “Bluetooth” an. Wenn sie aktiviert sind, sehen Sie dies im Hauptmenü, ohne andere Bildschirme aufrufen zu müssen.

Schalten Sie die Geräte aus und wieder ein

Manchmal gibt es einige Spinnweben, die ausgearbeitet werden müssen, und wie das alte IT-Sprichwort schalten Sie es einfach aus und wieder ein. Sie müssen dies sowohl für das iPhone als auch für die Uhr tun. So schalten Sie Ihre Geräte aus und wieder ein:

Apple Watch iMessage funktioniert nicht, wie man es behebt

  • Starten Sie Ihre Uhr neu:
    1. Halten Sie die Seitentaste mit der Krone gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird.
    2. Schieben Sie die Schieberegler zum Ausschalten zum aus Position.
    3. Halten Sie nach dem Ausschalten Ihrer Uhr die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu:
    1. Halten Sie die Taste gedrückt Seitentaste mit dem Lauter- oder Leiser-Taste bis der Schieberegler erscheint.
    2. Schieben Sie die Schieberegler zum Ausschalten zum aus Position.
    3. Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres iPhones die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Befindet sich Ihre Uhr im Pairing-Modus?

Wenn Sie versuchen, Ihre Apple Watch mit Ihrem iPhone zu koppeln, ist es wichtig, dass der Setup-Bildschirm angezeigt wird. In diesem Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihr iPhone und Ihre Apple Watch näher zusammenzubringen.

In unseren Erfahrungen haben wir festgestellt, dass das Problem behoben werden kann, wenn Sie die Uhr und das iPhone nebeneinander auf einem Schreibtisch platzieren. Manchmal stören Störungen, die während des Einrichtungsprozesses zu Problemen führen können.

Suchen Sie nach Software-Updates

Software-Update-Optionen von der Apple Watch App
Löschen Sie das Software-Update aus der Watch-App.

Apple hat einige inkrementelle, oder Punkt Veröffentlichungen auf der Uhr und dem iPhone in letzter Zeit. Es gibt einige verbleibende Fehler aus der Veröffentlichung von iOS 13, die immer noch Chaos anrichten. Wenn Sie versuchen, Ihre Geräte zu koppeln, stellen Sie sicher, dass auf ihnen die neueste kompatible Software ausgeführt wird. In einigen Fällen ist Ihr iPhone möglicherweise in Ordnung, aber Ihre Uhr bleibt zurück oder umgekehrt.

  • Von der Apple Watch:
    1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrer Uhr.
    2. Zapfhahn Allgemeines.
    3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Software-Update.
  • Vom iPhone:
    1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.
    2. Zapfhahn Allgemeines.
    3. Wählen Software-Update.

Setzen Sie Ihre iPhone-Netzwerkeinstellungen zurück

Obwohl das Modem und die Sensoren im iPhone erstklassig sind, können Netzwerkprobleme auftreten. Sie sollten also Ihre Netzwerkeinstellungen durchlaufen und zurücksetzen.

  1. Öffne das die Einstellungen App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Allgemeines.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Zurücksetzen.
  4. Zapfhahn Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein.

Durch das Zurücksetzen Ihrer Netzwerkeinstellungen werden keine Apps oder Daten von Ihrem Gerät entfernt. Stattdessen müssen Sie zusammen mit zuvor verbundenen Bluetooth-Geräten erneut eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen.

Setzen Sie Ihre Apple Watch zurück

Die letzte Option, die Sie wählen möchten, wenn Sie Ihre Uhr immer noch nicht koppeln können, ist das Zurücksetzen. Wenn Sie zu den Werkseinstellungen zurückkehren, können Sie den Prozess neu starten. Außerdem werden alle verbleibenden Daten entfernt, die möglicherweise übertragen wurden, bevor der Prozess fehlgeschlagen ist.

  1. Öffne das die Einstellungen App auf Ihrer Apple Watch.
  2. Tippen Sie auf Allgemeines.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Zapfhahn Alles löschen.

Was erwartet Sie von der nächsten Apple Watch?

Apple Watch Header

Wir nähern uns schnell dem einjährigen Jubiläum der Veröffentlichung der Apple Watch Series 5. Dies bedeutet, dass wir uns auch dem Start der nächsten Iteration der beliebten Smartwatch von Apple nähern.

Die Gerüchteküche über die Serie 6 brauchte nicht lange, um in Betrieb zu gehen, nachdem die Serie 5 in die Regale kam. Gerüchten zufolge wird Apple physische Tasten entfernen und stattdessen Solid-State-Tasten einführen, ähnlich der Home-Taste der älteren iPhone-Reihe. Einige Gerüchte deuten sogar darauf hin, dass Apple zugunsten von Berührungs- oder Wischgesten ganz auf Schaltflächen verzichten könnte.

Kürzlich wurde in einem neuen Bericht behauptet, dass Serie 6 in der Lage sein könnte, Blutsauerstoffwerte zu erfassen. Dies wurde durch den iOS 14-Code weiter unterstützt, der seit Wochen in den Händen der Entwickler liegt. Der Code selbst deutete darauf hin, dass Apple an einer Art Integration für die kommende Uhr arbeitet.

Das vielleicht aufregendste Gerücht hat mit der Anzeige der Apple Watch zu tun. Angeblich hat Apple ein spezielles Team, das an microLED-Displays arbeitet. Diese Technologie ist den aktuellen OLED-Panels der Serie 5 überlegen. Sie bietet hellere Displays und ist gleichzeitig schlanker und weniger leistungshungrig.

Apple wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres die Apple Watch Series 6 zusammen mit dem neuen iPhone und anderen potenziellen Produkten vorstellen.

Leave a Comment